Bruno Kassel
Musikerwitze

MusikerwitzeEs gibt Manta-Witze, Blondinen-Witze, Ostfriesen-Witze, es gibt Witze über Ärzte, Angler, Rechtsanwälte, über alle möglichen Berufe. Aber es gibt keine Witze über Musiker. Unglaublich, aber Tatsache. Leute, die sich auskennen, behaupten, es gäbe keine Musiker-Witze – alles sei wahr. Wie dem auch sei, auf den folgenden Seiten finden sich einige Weisheiten und Wahrheiten über Musiker. Über Gitarristen und Bassisten, Schlagzeuger und Keyboarder, Streicher, Bläser, Dirigenten und viele andere.

Klar, Musiker sind schon besondere Zeitgenossen. Die Wissenschaft ist immer noch bemüht, die vielen Rätsel um sie zu entschlüsseln: warum wird jemand überhaupt Musiker, was unterscheidet ihn von seiner Umwelt, was macht er den lieben langen Tag, wovon lebt er und warum? Rund um die Welt arbeiten Psychologen, Verhaltensforscher und Anthropologen fieberhaft an Lösungen und Erklärungen. Zwei Methoden haben sich offenbar bewährt: Man stellt Vergleiche mit bekannten, erforschten Gegenständen oder Lebewesen an, beispielsweise mit der Frage "Was ist der Unterschied zwischen einem Musiker und einem weißen Hemd?". Oder man bedient sich eines klassischen Tests, der in vergleichbarer Form schon geholfen hat, ähnlich intelligente Wesen wie Mäuse, Ratten, Meerschweinchen etc. zu verstehen. Der Test vereint auf geniale Weise hochentwickelte motorische wie geistige Fähigkeiten, fordert in einzigartiger Weise Intelligenz, Auffassungsgabe, Geschicklichkeit, Lernfähigkeit, Phantasie sowie Teamwork und bringt die Probanden in Grenzsituationen. Die Versuchsanordnung ist immer gleich, die Aufgabe lautet: "Wieviele Musiker einer bestimmten Sorte benötigt man, um eine kaputte Glühbirne auszuwechseln?"

 

Pfeil LR  Hier klicken für eine kleine Auswahl der besten Musikerwitze  Pfeil RL

 

Antworten auf diese beiden Fragen helfen vielleicht, eines Tages das Rätsel, das da heißt 'Musiker', zu entschlüsseln.

Carlo May und Bruno KasselBruno Kassel

Über die Autoren:

Bruno Kassel und Carlo May leben in Köln und sind selbst Musiker. Um der Gefahr auszuweichen, davon zu reich zu werden, haben beide irgendwann die Fronten gewechselt: Bruno – Schlagzeuger – hat seine kaputten Glühbirnen gesammelt, damit eine Dunkelkammer eingerichtet und ist Fotograf und Musikjournalist geworden. Carlo – Gitarrist – war es leid, daß sein IQ immer mit der Saitenstärke in Verbindung gebracht wurde und ist Rundfunkjournalist geworden.

Musikerwitze
"Musikerwitze"
Voggenreiter Verlag Bonn
Bestell-Nr.: ISBN 3-8024-0359-2
186 Seiten
Preis: nur musikerfreundliche 7,95 Euro!!!
Jetzt bestellen bei
Amazon.de

Hier klicken für eine kleine Auswahl der besten Musikerwitze

 

 

Hauptmenü / Main Menu

Deutschsprachige Seiten